KURZGESCHICHTEN

Liebe zwischen Welten (Oktober 2014, Verlag Ohneohren)

 

"Im Gegenteil, dieser kalte Ort bot nichts, das ich mit ihm verband. Zu Hause, auf der Decke vor dem kleinen Kamin, war das Gefühl viel intensiver. Es war unser Lieblingsplatz gewesen. Neben unserem Platz am See, an dem wir uns das erste Mal begegnet waren."

 

Meine Kurzgeschichte Isla und Ethan erschien am 31. Oktober 2014 in der Halloween-Anthologie Liebe zwischen Welten.

 

 

Kurzbeschreibung:

 

An Samhain sind die Grenzen zwischen den Welten besonders durchlässig. Doch nicht nur Bedrohliches wagt sich an den Übergängen hindurch. Zarte Bande zwischen mythischen Gestalten und sonderbaren Wesen werden geknüpft. Der Funke springt über, wenn Hexen ihre sanften Seiten entdecken und Menschen in Geistern verwandte Seelen finden. Romantische Empfindungen erstrecken sich zwischen Welten, die Liebe zu Geschwistern überwindet Barrieren und Freunde finden zueinander.


Was geschieht also, wenn Liebe sich zwischen jenen Portalen erstreckt, die sich nach nur einer Nacht wieder schließen?

 

Erhältlich auf Amazon

Hier geht's zur Leseprobe

Indie-Anthologie (Januar 2014, publz)

 

Aus der Qindie Anthologie wurde Januar 2014 die Indie-Anthologie von publz.

Das Besondere an diesem eBook: Der Erlös geht an Munich Child e.V.

 

 

Kurzbeschreibung:

 

Auf die Couch, ausspannen, lesen! In dieser Anthologie finden sich unter anderem:

 

• eine prickelnde Geschichte von Joleen Carter

• elfen- und zwergreiche Fantasy von Susanne Pavlovic

• ein kurzer Friseurbesuch mit Michael Meisheit

• eine episch-düstere Fantasy-Story von B. C. Bolt

• ein Blick ins Horus W. Odenthals Ninragon-Welt

• ein Kuss, der ein Leben verändert, von Melanie Stoll

 

Zweiundzwanzig Geschichten für einen guten Zweck: Der Erlös geht an Munich Child e.V. einen Verein, der sich aktiv für Kinder aus schwierigen Verhältnissen einsetzt.

 

Erhältlich auf Amazon

Qindie Anthologie (Dezember 2013, publz)

 

Die Kurzgeschichte Ein Kuss, der dein Leben verändert erschien in der Qindie-Anthologie 2013.

 

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, sie hier zu lesen.