Kinderbuchillustration: Graue Pfote, Schwarze Feder

In den vergangenen Wochen hatte ich die Möglichkeit an einem Projekt zu arbeiten, das mir wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Nun ist es endlich soweit, ich darf Euch das Buch Graue Pfote, Schwarze Feder von den Autoren Marc Rybicki und Cita Born vorstellen, das ich illustrieren durfte.


Graue Pfote, Schwarze Feder

 

Informationen zum Buch:

 

Vor langer Zeit im Yellowstone Tal: Die Familien der Wölfe und der Raben trennt ein erbitterter Streit. Gegen alle Widerstände wächst zwischen dem kleinen Raben Thor und dem Wolfsmädchen Wild-wie-der-Wind eine zarte Freundschaft. Als Indianer den alten Leitwolf entfü̈hren, schmieden die beiden einen gefährlichen Plan, um ihn zu retten und ihren Völkern den Frieden zu bringen...


„Graue Pfote, Schwarze Feder“ ist eine Fabel über die Macht der Freundschaft, die Grenzen sprengt und Hass und Vorurteile überwindet.


Bestellen könnt ihr es direkt hier. Mit jedem verkauften Buch geht 1 Euro an Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V., ein Verein, der seit 30 Jahren krebskranke Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien unterstützt.

Auszüge: 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0